Mutwillige Zerstörung und Diebstahl von Sitzbänken in Wienhausen und Eicklingen

In den vergangenen Wochen wurden in der Samtgemeinde Flotwedel Bänke zerstört, beziehungsweise gestohlen.

Nachdem die Bank an der Wanderroute W3/W5, zwischen Wienhausen und Offensen, bereits im Dezember 2019 Opfer eines Zerstörungsaktes wurde und anschließend ersetzt wurde, kam es nun zu einem Diebstahl der neu aufgestellten Bank. Dieser Diebstahl war eine mutmaßlich geplante Aktion, da die Bank aufgrund von Fundamenten nicht nur zu schwer ist, um sie aus dem Boden zu heben, sondern auch zusätzlich mithilfe einer Eisenkette befestigt war. Diese wird wohl nur mit einer „Flex“ zu durchtrennen gewesen sein. In den letzten Wochen kam es zusätzlich zu einem weiteren Zerstörungsakt auf eine Bank am Bockelskämper Weg in Eicklingen (Foto), weshalb diese nun ebenfalls abgängig ist.

Sollten Sie Hinweise zu den vergangenen Taten haben oder etwas auffälliges gesehen haben, bitte ich Sie, sich an die Samtgemeinde Flotwedel per Mail Info(at)flotwedel.de oder per Telefon 05149-18114 zu wenden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Zurück